Navigation:
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Pippi Langstrumpf
  Emily the strage
  Sprüche und Dialoge
  Gedichte
  NPD *kotz*
  Meine FreundInnen*
  Stars und Vorbilder
  100 blöde Fragen.
  alle bilder
  Gästebuch
  Kontakt

   Gästebuch2
   Ende des Internets!!!!!
   Nici´s Bögchen
   KITTYS SEITE
   Tolle Pippi Langstrumpfseite!!!
   Schlosses
   Artists Against The War
   Zwillings blog^^
   Aljoscha´s
   Jori´s blog
   Geile wurst
   Daniel´s blog

Links: Haftungsausschluß Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, daß man durch die Erstellung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server und machen uns die Inhalte der gelinkten Seiten nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle verfügbar gemachten externen Links

http://myblog.de/pitschie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

Scheiß NPD, dämliche Nazis
Um das mit Fug und Recht sagen zu können, braucht man sich das Parteiprogramm nicht anschauen, sondern einfach die Funktionäre.
Verbrecher (für ihre Demos können die Jungs kaum nicht vorbestrafte Ordner finden) sind es, die überdies noch Völkermord und vor allem die Mörder verharmlosen und verniedlichen.
Es mag sein, dass sie politisch teilweise einen richtigen Ansatz haben, da sie eben auch von den sozialen Problemen profitieren, die die etablierten Parteien verursacht haben.
Es ist so, dass diese Probleme JEDEM sozial denkenden Menschen auffallen, und man dort Abhilfe schaffen will.
Dabei ähneln sich viele Äußerungen.
Sollten manche Menschen die braune Bande lediglich aus Protestgründen gegen die soziale Ungerechtigkeit gewählt haben, so sollen diese ruhig die neue Partei wählen dürfen.

Die Parolen, wie in meinem Titel beziehen sich nicht auf das Parteiprogramm, sondern auf die Charakterschweine, die dahinter stecken.

Soziale Gerechtigkeit ja, den Großen Parteien ein Bein stellen ja, rassenhass gutheißen nein

 

 

 NULL GEHIRN!

Mit Trauer und Bestürzung reagierten viele unsere Parteifreunde auf dem plötzlichen Tod unsrer Bundestags. Direktkanidatin, Kerstin Lorez. Nach ärztlichen Angaben erlag Frau Lornz am Mittwoch, den 7.09.2005 einen Gehirnschlag, den sie am Montag, den 5.09.2005 bei einer Wahlkampfveranstaltung der NPD erlitten hatte.

Hierzu sieht sich der Landesvorstand zu eienr Stellungnahme genötigt:

Offensichtlich handelte es sich bei Frau Lorenz um eine infomelle Mitarbeiterin zionistisch undeutscher Kräfte, die in unserem Land die Herrschaft anstreben.

Begründung:

Nach ärztlichen Angaben erlitt Frau Lorenz einen Gehirnschlag. Damit ist bewiesen, daß sie über ein Körperteil verfügte, das bei allen überzeugten Patrioten in der NPD (wie auch der DVU und den REPUPLIKANERN) nach unseren Informationen gar nicht vorhanden sein kann - ein Gehirn!

 

 

 

Thierse über Lafontaine: Oskar betreibt Anbiederung bei der NPD

Wolfgang Thierse hat sich in einem Interview mit der "Berliner Zeitung" über das von Lafontaine versuchte Kopieren von Slogans der rechtsgerichteten NPD ausgelassen. Laut Thierse habe Lafontaine zugegeben, der NPD mit deren Stilmittel Stimmen abzujagen.

Als "Bildzeitungs-Sozialist" wurde der Saarländer von Thierse bezeichnet; und er versuche mit Fremdenhass und Angst schürenden Phrasen genau die selben Methoden einzusetzen wie die NPD. Mit demagogischen Mitteln zu "spielen" sei verwerflich.

Thierse warnte davor, den Türkei-Beitritt zur EU als Wahlkampf-Thema zu verwenden. Lafontaine äußerte auf einer Kundgebung Angstparolen über niedrige Löhne von Fremdarbeitern: Sie würden vielen Familienvätern die Arbeitsplätze kosten.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung